Für eine optimale Darstellung verwenden Sie Ihr Tablet bitte im Querformat.

Integriertes Omni Channel Retailing – die Zukunft des Handels

Der stationäre Handel befindet sich derzeit in einem fundamentalen Umbruch. Digitale Technologien ermöglichen Ihren Kunden, jederzeit, überall, persönlich oder mobil einzukaufen. Dabei werden für einen einzelnen Einkaufsakt verschiedene Kanäle wahllos miteinander kombiniert. Ein Artikel wird beispielsweise online recherchiert, stationär gekauft, zu Hause bequem getestet, in einer anderen Filiale wieder umgetauscht. Was so einfach klingt, ist technologisch eine enorme Herausforderung. Es setzt die komplette Verschmelzung aller Vertriebskanäle in einem gemeinsamen Einkaufsumfeld voraus.

Vom Multi- zum Omni- zum No-Line Retailing

Gegenwärtig haben sich bereits viele Unternehmen mit mehreren Kanälen – stationär, online und mobil - etabliert. Allerdings laufen diese bislang oft noch weitgehend parallel. Sie sind nicht oder nur rudimentär miteinander vernetzt. Jetzt gilt es, den Sprung vom Multi Channel Retailing zur Omni Channel Exzellenz zu wagen. Die einzelnen Vertriebskanäle werden im Sinne des Kunden erfolgreich miteinander vernetzt, Synergien genutzt und ein einzigartiges Einkaufserlebnis geschaffen. Die komplette Fokussierung auf den Kunden ist die Basis für die höchste Evolutionsstufe - dem No-Line Retailing.

 

Machen Sie sich fit für die Zukunft – wir helfen Ihnen dabei.

Unsere Leistungen im Bereich Omni Channel:

Die Bereitstellung und Einführung von IT Plattformen bildet die Basis für ein vollumfassendes Omni Channel Retailing. Doch die hierfür notwendige IT-Transformation ist komplex - ein kritischer Erfolgsfaktor für die Umsetzung eines ganzheitlichen und zukunftsorientierten Handelskonzeptes. Viele verschiedene IT-Systeme müssen perfekt zusammenspielen. In Summe schaffen sie aber eine Lösung für den Händler, die zur Referenz der Branche und Messlatte für den Wettbewerb wird.

retailsolutions bietet Ihnen eine spezifische Vorgehensweise, durch die eine optimal auf Ihre Voraussetzungen ausgerichtete Omni Channel Strategie entwickelt werden kann. Dabei berücksichtigen wir den aktuellen Stand, die individuellen Ziele und Priorisierung Ihrer Handelsfelder. Wir gehen mit Ihnen den systematischen Weg der Transformation hin zu einem erfolgreichen Omni Channel Unternehmen.

Mithilfe der SAP CAR Plattform und den analytischen Tools im CEI Umfeld wird es möglich, alle Online- und Offline-Vertriebswege aus Sicht des Kunden miteinander zu vernetzen. Ein kanalübergreifendes Einkaufserlebnis im Sinne von „No Line“ wird geschaffen. Der Händler selbst profitiert von der Möglichkeit, seine Kunden in einer 360°-Sicht zu beurteilen und optimal zu bewerben – und das über alle Kanäle hinweg.

Wir setzen mit Ihnen ein einheitliches, konvergierendes Channel-Konzept um. Ziel ist die vollständige technische und prozessbezogene Integration aller Verkaufskanäle. Dabei haben wir stets den Anspruch Ihrer Kunden auf eine grenzenlose Customer Journey im Fokus. Erfahrene Berater begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Omni Channel Projektes – von der Analyse Ihrer Ausgangssituation und der Anforderungen, über die Beratung und Konzeption bis hin zur Implementierung und zum Betrieb Ihrer Lösung.

SAP CAR
SAP CAR Pattform
  • NEWSCoop Norge ist Gewinner des Silber Awards der SAP in der Kategorie „Fast Delivery“[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Upgrade auf das neuste Release BETA S/4 HANA 1709 [mehr]

  • NEWSErfolgreicher GoLive bei Volg - SAP Retail mit S/4 Finance auf HANA-DB[mehr]

  • NEWSretailsolutions: Successful three months implementation of SAP Customer Activity Repository (CAR) at Coop Norway[mehr]

  • NEWSretailsolutions & EINR present the Nordic SAP F&R Conference[mehr]

  • NEWSretailsolutions veröffentlicht das neue Grundlagenwerk für Ihr SAP-Projekt im Einzelhandel [mehr]

  • NEWSKonsistentes Omni-Channel Promotion Management bei UK Fachhandelskette Pets at Home[mehr]